Von der Sporthalle, auf die Strasse, rein ins Berufsleben – der Damensneaker erlebt bereits seit gut vier Jahren eine wahrhaftige Revolution. Nachdem Vorreiter wie die britische Modedesignerin Phoebe Philo, die Sneakers trug, lange bevor sie zum In-Piece wurden, den Trend setzten, erklärte der ein oder andere Trend-Experte den Schuh für 2014 bereits als überholt. Doch weit gefehlt –der Sneaker erhielt nun modisch den ultimativen Ritterschlag!

Der Siegeszug des lässigen Styles - Damensneaker und High Fashion

Getreu der Bubble-Up Theorie, hat der Sneaker für Damen – ganz ähnlich wie die Lederjacke – aus einer Subkultur den Einzug in die Haute Couture erhalten und das Sportschuh-Fieber erreichte in diesem Jahr sogar seinen Höhepunkt. Designer Karl Lagerfeld kombinierte die Trendsneaker zu den Entwürfen seiner exklusiven Haute Couture-Kollektion und machte aus dem Fliessbandprodukt ein wahres Fashion Highlight.

Upgrade dein Outfit – mit dem Sneaker steigt der Coolnessfaktor

Die deutsche Übersetzung 'Schleicher' ist bei diesen exklusivsten aller Sneaker Modelle natürlich nicht mehr zutreffend. Doch trotz des Aufstiegs in den Mode Olymp verleihen dir die Sportschuhe immer einen extrem Lässigen Look. Die kleinen Frauen unter uns dürfen auf keinen Fall auf Wedge-Sneaker für Damen mit integriertem Absatz verzichten. Sie strecken das Bein und schenken uns locker 10 cm Körpergrösse extra. Slip-Ons hingegen sind ideal für alle, denen Schnürsenkel, Reiss- oder Klettverschluss zu lästig sind. Entsprungen aus der Skate-Szene, gehören sie zu den Top Trends dieser Saison und schmücken nicht nur die Füsse der Vogue Kreativdirektorin Grace Coddington. Jeans im Slim-Fit oder ein kurzer Rock passen perfekt zu diesem Schuh – Strümpfe oder Leggings ruinieren das Feeling allerdings komplett. Wer keine Kompromisse bezüglich des Outfits eingehen will, der sollte auf Chucks setzen. Der Schuh passt einfach zu jedem, aber auch wirklich jedem Look.

„Put your sneakers on, put your sneakers on, we’re goin’ dancin’ all night long” – Vanessa Hudgens, Sneaker Night

Für die Hipster unter den Damen ist der vintage-inspired Sneaker ein Must-have, der uns in die Sporthallen der 70er Jahre zurückversetzt. Dieser Retro-Schuh lässt sich ideal zu moderner Mode wie dem Rock im Kuvert-Stil oder einer Buttom-Up-Bluse kombinieren. Ein sehr schlichter Kleidungsstil bekommt durch auffällige und gern auch knallbunte Statement-Damensneaker, wie beispielsweise die Models Jourdan Dunn und Cara Delevingne sie lieben, das spezielle Etwas. Die grundsätzlich knöchelhohen Schuhe in allen erdenklichen Farben von Neon bis Gold sind in jedem Fall ein besonderes Stück in jedem Kleiderschrank. Ganz mutigen Fashionistas kombinieren Print und Print – achte dabei dennoch darauf, dass sich die Muster in ihrer Struktur ähneln. Aber egal ob schlichter Chic oder buntes Knallbonbon - Sneaker sind die neuen High Heels. Und unsere Füsse werden es uns danken!