News

Coffee Table Book: All about Dries

Im März präsentierte Dries Van Noten seine 100. Runway Show. Mit einem neuen Bildband gibt er jetzt Einblick in sein 30-jähriges Schaffen
© MarleenDaniels / Marcio Bastos
© MarleenDaniels / Marcio Bastos 

Es war ein Meilenstein für Dries Van Noten. Anfang März präsentierte der Belgier in Paris seine 100. Modenschau. Mit Wiederauflagen der schönsten Prints, all seinen Model-Musen – frenetisch gefeiert vom Publikum. Nun gibt es, quasi als Zugabe, sein bisheriges Lebenswerk in einem zweibändigen Coffee Table Book.

Jedes Buch umfasst 50 Shows, die in mehr als 2.000 Fotos nacherzählt werden, von Runway-Aufnahmen bis hin zu Backstage-Impressionen. Für die textliche Einordnung sorgen zwei Edelfedern des Modejournalismus: Susannah Frankel und Tim Blanks.

„Es ist fantastisch, alle Shows auf diese Weise noch einmal in Wort und Bild nacherleben zu können“, freut sich Dries Van Noten. „Auch die Inspirationen und Gedanken, die zu den einzelnen Kollektionen führten, werden dabei erkennbar.“

Die Bücher erscheinen bei Lannoo Publishers und sind einzeln (69 Euro) sowie als Limited Edition in einer Box (140 Euro) erhältlich – ab Mitte September in Belgien und den Niederlanden, ab Oktober dann überall.