accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

30 Tage Rückgaberecht

Flecken?
Know your Hausmittel!

Fleck auf das T-Shirt ziehen und Lösung erfahre

Wähle aus den verschiedenen Fleckenarten einen Fleck aus und ziehe ihn mit der Maus auf das T-Shirt. Rechts neben dem T-Shirt wirst Du erfahren, mit welchen Mitteln Du Deine Kleidung wieder sauber bekommst.

Stockflecken
  • ButtermilchButtermilch
  • EssigessenzEssigessenz

Stockflecken aus empfindlicher Kleidung entfernt man mit Buttermilch. Einlegen und danach waschen. Bei robusterer Kleidung Buttermilch durch Essigessenz ersetzen.

Grasflecken
  • EssigessenzEssigessenz
  • WaschmaschineWaschmaschine

Um Grasflecken effektiv zu entfernen, empfiehlt es sich, den Fleck mit Essigessenz vorzubehandeln und so heiß wie erlaubt in der Waschmaschine zu waschen.

Schimmelflecken
  • ZitronensaftZitronensaft
  • SalzSalz
  • SonneSonne

Mit Zitronensaft, Salz und Sonne Schimmelflecken entfernen: Zitronensaft auftupfen, Salz darauf geben und im Anschluss an der Sonne trocknen lassen.

Verfärbte Wäsche
  • BackpulverBackpulver
  • SonneSonne

Verfärbte Wäsche lässt sich mit Backpulver und Sonne retten. Backpulver auf feuchte Wäsche geben, einwirken lassen, ausbürsten und in der Sonne bleichen.

Farbflecken
  • Zucker-Wasser-MischungZucker-Wasser-Mischung
  • SpiritusSpiritus
  • OlivenseifeOlivenseife

Eine Zucker-Wasser-Mischung reicht für Dispersionsfarbe aus. Lackfarbe bedarf Spritus und für Ölfarbe eignet sich am besten Olivenseife.

Kaffeeflecken
  • ZitroneZitrone
  • WasserWasser
  • SalzSalz

Den Kaffeefleck mit warmem Wasser ausspülen, erst  Zitrone dann Salz darauf geben, im Anschluss mit warmem Wasser ausspülen.

Rotweinflecken
  • BaumwolltuchBaumwolltuch
  • WasserWasser

Rotweinflecken entfernt man aus feineren Stoffen mit einem saugfähigem Baumwolltuch. Rotweinfleck abtupfen und im Anschluss mit warmem Wasser ausspülen.

Fettflecken
  • GallseifeGallseife

Gallseife auf Fettflecken auftragen, einwirken lassen und mit einem sauberen Tuch abtupfen. Solange wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.

Schokoladenflecken
  • KartoffelmehlKartoffelmehl
  • FeinwaschmittelFeinwaschmittel
  • GallseifeGallseife

Überschüssige Schokolade abkratzen, Kartoffelmehl darauf streuen und mit Gallseife einweichen und auswaschen. Im Anschluss Maschinenwäsche mit Feinwaschmittel.

Obstflecken
  • WasserWasser
  • EssigEssig
  • GallseifeGallseife

Obstflecken möglichst schnell in klares Wasser einweichen. Mit Essig oder, bei feineren Stoffen, mit Gallseife behandeln und im Anschluss auswaschen.

Kaugummiflecken
  • GefrierfachGefrierfach
  • MesserMesser

Für das Entfernen von Kaugummi benötigt man ein Gefrierfach und ein Messer. Kaugummi im Eisfach hart werden lassen und im Anschluss mit dem Messer abkratzen.

Karottenflecken
  • GallseifeGallseife

Karottenflecken lassen sich hervorragend mit Gallseife entfernen. Den Fleck mit Wasser ausspülen, mit Gallseife einreiben, einwirken lassen und auswaschen.

Wachsflecken
  • LöschpapierLöschpapier
  • BügeleisenBügeleisen

Wachsflecken entfernt man mit Löschpapier und Bügeleisen. Löschpapier auflegen und in niedriger oder mittlerer Stufe über den Fleck bügeln.

Kugelschreiberflecken
  • SchwammSchwamm
  • ZitronensaftZitronensaft
  • FeinwaschmittelFeinwaschmittel

Kugelschreiberflecken mit Schwamm kurz anweichen lassen, danach mit Zitronensaft beträufeln. Im Anschluss Maschinenwäsche mit Feinwaschmittel.

Tintenflecken
  • SalzSalz
  • EssigessenzEssigessenz
  • WaschmaschineWaschmaschine

Tintenflecken mit Salz bestreuen, daraufhin Essigessenz 10 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss Maschinenwäsche um Rückstände zu entfernen.

Harzflecken
  • GefrierfachGefrierfach
  • MesserMesser

Harzflecken entfernen leicht gemacht: Lassen Sie den Harzfleck im Gefrierfach verhärten und entfernen Sie ihn im Anschluss mit einem Messer.

Ölflecken
  • ButterButter
  • WasserWasser

Ölflecken lassen sich am besten mit Butter entfernen. Butter auf den Fleck reiben und mit kaltem Wasser auspülen. Bei Bedarf mehrmals wiederholen.

Schmiereflecken
  • ButterButter
  • WasserWasser
  • GallseifeGallseife

Schmiereflecken sind unkompliziert mit Butter zu entfernen. Butter auftragen, 15 Minuten einweichen lassen, mit warmem Wasser und Gallseife ausschrubben.

Rostflecken
  • ZitronensaftZitronensaft
  • WasserdampfWasserdampf
  • WasserWasser

Bei Rostflecken warmen, verdünnten Zitronensaft auf den Fleck geben. Kleidung 10 Minuten über Wasserdampf aufhängen und im Anschluss mit klarem Wasser ausspülen.

Blutflecken
  • WasserWasser
  • AspirinAspirin

Um Blutflecken zu entfernen reicht meistens das Ausspülen in kohlensäurehaltigem, kaltem Wasser. Hartnäckigen Flecken ist mit Aspirin gut beizukommen.

Deoflecken
  • BackpulverBackpulver

Für das Entfernen von Deoflecken das Kleidungsstück anfeuchten und Backpulver einwirken lassen. Im Anschluss ausspülen.

Schweißflecken
  • EssigessenzEssigessenz
  • BackpulverBackpulver
  • Über NachtÜber Nacht
  • WaschmaschineWaschmaschine

Schweißflecken können sowohl mit Essiglösung als auch mit Backpulver beseitigt werden. Über Nacht einweichen lassen und in der Waschmaschine ausspülen.

Fleckenarten

StockfleckenStockflecken
GrasfleckenGrasflecken
SchimmelfleckenSchimmelflecken
Verfärbte WäscheVerfärbte Wäsche
FarbfleckenFarbflecken
KaffeefleckenKaffeeflecken
RotweinfleckenRotweinflecken
FettfleckenFettflecken
SchokoladenfleckenSchokoladenflecken
ObstfleckenObstflecken
KaugummifleckenKaugummiflecken
KarottenfleckenKarottenflecken
WachsfleckenWachsflecken
KugelschreiberfleckenKugelschreiberflecken
TintenfleckenTintenflecken
HarzfleckenHarzflecken
ÖlfleckenÖlflecken
SchmierefleckenSchmiereflecken
RostfleckenRostflecken
BlutfleckenBlutflecken
DeofleckenDeoflecken
SchweissfleckenSchweißflecken

Flecken entfernen

Die besten Hausmittel gegen Flecken-Fauxpas

“Einen Fehler durch eine Lüge zu verdecken heisst, einen Flecken durch ein Loch zu ersetzen.” – Aristoteles

Wer kennt es nicht: Kaum wird die neue Lieblingsbluse zum Kaffeetrinken mit der besten Freundin ausgeführt, landen wie von Geisterhand Espressotropfen oder sogar traubengrosse Sahnekleckse auf dem guten Stück. Wer jetzt hilflos zur nächsten Reinigung laufen würde, kann mit einem kurzen Blick auf unseren Flecken-Guide in Zukunft bares Geld sparen. Oft sind die guten alten Hausmittelchen nämlich ebenso effektiv und dazu noch viel umweltfreundlicher als handelsübliche Reiniger! Wer sich mit den richtigen Hausmitteln auskennt, kann jetzt im Handumdrehen Grasflecken, Deospuren, Wachs, Blut und sogar Öl selbst entfernen – und damit ausserdem jede Menge Zeit sparen. Denn viele der nützlichen Helferlein befinden sich bereits im Haushalt und sind somit schnell zur Hand, wenn die Kleinen mal wieder ein Stück Schokolade in ihren Pullover gerieben oder zu ausgiebig im Gras getobt haben. Oder wenn das romantische Dinner mit einem riesigen Rotweinfleck auf dem geliebten Spitzenkleid zu Ende geht – ein Klassiker der unglücklichen Flecken-Fauxpas. Doch die guten alten Hausmittel sind nicht nur etwas für den Wissensschatz (angehender) Hausfrauen – auch Männern könnte der eine oder andere Tipp schnell nützlich werden. So kennt sicher jeder ungeliebte Schweiss- und Deoflecken, die mit schöner Regelmässigkeit auf Shirts und Longsleeves auftreten. Ein bisschen Backpulver drüber streuen, einwirken lassen und am nächsten Tag gründlich auswaschen – schon ist das Oberteil wie neu und kann sofort wieder angezogen werden.

Viele Flecken-Mittel sind bereits bekannt, aber unsere Experten haben sich einige Mühe gegeben, Ihnen vielleicht auch noch den einen oder anderen neuen Trick zu präsentieren. Was ein bisschen nach Tequila-Ritual klingt, kann etwa durchaus hartnäckige Schimmelflecken verschwinden lassen: Zitronensaft auf die betroffene Stelle tupfen, Salz darüber geben und in der Sonne einwirken lassen – et voilà! Nichts erinnert mehr an den unschönen Fleck auf Ihrem Sport-Pullover. Gallseife ist das beste Mittel gegen Fett, Stärke und Schokoladenflecken und sollte jederzeit im Haus vorhanden sein. Die Kombination aus Kernseife und Rindergalle war bereits bei Grossmuttern ein allgemein bekanntes Wundermittel und hat bis heute nichts an seiner hervorragenden Wirkung verloren. Wenn das Kleidungsstück vorher mit Butter eingerieben wurde, entfernt sie sogar Schmiereflecken und ist somit eine echte Alternative zu vielen teuren Reinigungsprodukten. Lassen Sie sich nie wieder von kleinen Missgeschicken die nächste Party oder den entspannten Sonntag verderben – mit unserem Flecken-Ratgeber sind jegliche Flecken in Zukunft schnell und zuverlässig entfernt. Probieren Sie es aus!