Noch vor wenigen Jahrzehnten stand die Lederjacke für Unangepasstheit und wilde Rebellion. Heute ist sie längst ein fester Bestandteil des klassischen Männer-Outfits geworden. Doch ein Hauch von ursprünglicher Männlichkeit geht noch immer von ihr aus.

Die Herren Lederjacke – ein Kleidungsstück mit vielen Facetten

Von klassisch bis ausgeflippt, vom feinen Casual- bis zum kernigen Military-Look – die Herrenlederjacke hat viele Facetten. Sehr gefragt sind dezente, gedeckte, möglichst dunkel gehaltene Farben und zeitlos-unauffällige Schnitte, bei denen der Jackenträger sicher sein kann, dass sein Kauf nicht in der nächsten Saison schon hoffnungslos aus der Mode ist. Aber entgegen allen Vorurteilen gibt es auch Männer, die Mut zur Farbe und Mut zum auffälligen, trendigen Design haben. Was deinem Typ entspricht, kannst nur du selbst entscheiden.

Lederjacken für Herren: Eine Investition für viele Jahre

Ein Mann und seine Lederjacke: Er trägt sie im Sommer, er trägt sie im Winter, er trägt sie zu Jeans, er trägt sie zum Anzug, er trägt sie tagtäglich bei jedem Wetter und kann sich von dem guten Stück nicht trennen, bis es völlig verschlissen und abgeschabt ist. Der Stellenwert einer Lederjacke im Leben eines Mannes kann gar nicht hoch genug veranschlagt werden. Sie ist mehr als ein Kleidungsstück – sie ist ein Teil seiner Persönlichkeit. Umso wichtiger ist die richtige Auswahl, wenn eine neue Lederjacke fällig wird. Das ist kein Kauf für eine Saison, sondern eine Investition, die sorgfältig bedacht sein will: Entweder sie amortisiert sich für Jahre oder sie war für die Katz. Auf diesen Seiten siehst du Lederjacken für jeden Typ und für jeden Geschmack. Hier wirst du bestimmt die eine finden, mit der du bald so verwachsen bist, dass du nichts anderes mehr tragen magst.

Entdecke auch bei Zalando: