Regenjacken

Beliebteste Filter
588 Artikel

Mit deiner Regenjacke gibt es keinen Schlechtwetterfrust

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung!" Wie in so vielen Binsenweisheiten steckt auch in diesem Spruch ein Körnchen Wahrheit. Klar, dass niemand begeistert ist, wenn es in Strömen regnet. Doch mit einer Regenjacke bleibst du angenehm trocken, auch wenn der Wettergott mal nicht mitspielt.

Eine Regenjacke schützt dich zuverlässig vor Nässe, egal, ob du nur mal schnell zum Einkaufen willst oder während einer Wanderung von einem Regenguss überrascht wirst. Manche Modelle kannst du auch platzsparend zusammenfalten und in deine Tasche stecken. So bist du für den Fall der Fälle bestens gerüstet.

Was immer du auch vorhast, deine Regenjacke begleitet dich. Doch es gibt unterschiedliche Ausführungen des zuverlässigen Regenschutzes. Es kommt eben ganz darauf an, wofür du sie brauchst und was deine stilistischen Vorlieben sind.

Gut geschützt mit einem Regenmantel

Ein Regenmantel ist ein äusserst stylischer Schutz vor Regen und Nässe. Die Modelle sind nicht nur wasser-, sondern auch windabweisend, sodass du trocken ins Büro oder zum Einkaufen und wieder nach Hause kommst. Oft haben ist eine Kapuze im Kragen integriert, die auch den Kopf zuverlässig vor Nässe schützt. Auch ein Regenponcho oder Regencape halten dich im Grossstadtdschungel trocken. Eine etwas sportlichere Variante ist der Regenparka, den es in verschiedenen Längen gibt. Manche sind nicht nur wasserabweisend, sondern auch atmungsaktiv und haben ein wärmendes Futter.

Sportler können keine Rücksicht auf das Wetter nehmen. Sie müssen ihr Training auch bei Regen durchziehen. Wie gut, dass es funktionelle Regenjacken gibt, mit denen beispielsweise Läufer oder Radfahrer ihre Runden drehen können - egal, ob es regnet oder die Sonne scheint. So eine sportliche Jacke zeichnet sich natürlich dadurch aus, dass sie wind- und wasserabweisend ist. Doch auch Atmungsaktivität ist ein wichtiger Faktor. So wird die Feuchtigkeit, die durch Schweiss entsteht, zuverlässig nach aussen abgeleitet und der Athlet bleibt rundum angenehm trocken.

Kindern ist das Wetter egal. Sie wollen draussen spielen, auch wenn es in Strömen regnet. Falls dein Kind auch bei jedem Wetter auf den Spielplatz will, dann kleide es einfach in eine Kinderregenjacke. Noch besseren Schutz vor Nässe bietet ein Regenanzug, der neben der Jacke auch noch eine Regenhose umfasst. Damit hat die Nässe keine Chance und dein Sprössling kann getrost in jede Pfütze springen, die euch begegnet.

Eine Regenjacke bietet zuverlässigen Schutz

Wenn du gerne wandern gehst, gehört ein Regenschutz zur Standardausrüstung. Eine Jacke für Trekker muss natürlich absolut wasserdicht sein. Spezielle Beschichtungen machen dies möglich. Da du auf langen Touren ordentlich ins Schwitzen kommst, sind sie natürlich auch atmungsaktiv.

An einem Regentag ist ohnehin schon alles grau in grau. Doch deine Regenkleidung muss diesen Trend nicht mitmachen. Deshalb gibt es Regenjacke, Regenmantel und Co. in vielen schönen Farben, mit denen du einen trüben Tag so richtig aufhellen kannst. Zudem wirken die bunten Töne wie ein Stimmungsaufheller und machen auch bei schlechtem Wetter gute Laune.

Die Regenjacken sind nicht nur funktionell, sie sehen auch gut aus und du findest für jeden Anlass die richtige – ob sportlich oder elegant. Da kann der Regen ruhig kommen!