Du warst in deinem tiefsten Inneren schon immer leicht romantisch? Oder liebst du einfach Spitze zu jeder Tageszeit? Dann solltest du unbedingt einen Blick auf die Kollektionen von Rosemunde werfen. Spitze und Seide waren schon immer das Steckenpferd des Brands und sind auch heute noch fester Bestandteil einer jeden Linie.

Dein Alltagslook mit Rosemunde

Manchmal schlicht und unkompliziert, manchmal leicht verträumt und romantisch: Rosemunde ist wie deine beste Freundin, eine Begleiterin mit vielen Facetten. Neben einfachen Klassikern wie Tops und Shirts in gedeckten Farben, die sich einfach kombinieren lassen, findest du auch ausgefallenere Stücke, die von den frischesten Trends der Laufstege inspiriert sind. Und auch wenn es etwas schicker werden muss, hat Rosemunde das Richtige für dich parat: leichte Blusen mit Stickerei, verführerische Seidenkleider und Kreationen aus Spitze. Diese musst du allerdings keineswegs nur zu eleganten Anlässen tragen, sondern kannst damit auch die Strassen deiner Stadt rocken. Im nächsten Abschnitt erklären wir, wie.

Spitze richtig tragen

Damit deine Spitzenteile von Rosemunde immer optimal in Szene gesetzt sind und nicht too much wirken, solltest du einige kleine Regeln beachten. Weil Spitze immer sehr feminin und romantisch aussieht, kannst du den Look (je nach Anlass) mit einem Gegenpol etwas auflockern, beispielsweise mit einer Lederjacke oder Weste, die du über dem Kleid trägst. Dazu passen entweder High Heels oder auch Rocker-Boots. Ein Spitzentop funktioniert ebenfalls super mit einer Jeans oder einem Jeansrock, zu denen du auch gerne Sneaker tragen darfst. Einen Spitzenbody kannst du mit einer derben Anzugshose auflockern. Toll sieht dazu auch eine Highwaist-Hose aus. Darüber ein langer, offener Mantel, und fertig ist dein coolster Streetstyle für Tag und Nacht.

Entdecke auch bei Zalando: