Produkte

Beliebteste Filter
1’494 Artikel
Folge Brands, die du liebst
Sieh neue Artikel und Kollektionen von diesen Brands zuerst.

Traditionsunternehmen vom Bodensee: Schiesser Legendäre Bekleidungsartikel

Die Firma Schiesser wurde bereits im 19. Jahrhundert in Radolfzell am Bodensee gegründet und blickt somit auf eine lange Geschichte der Textilherstellung zurück. Der Schweizer Fabrikant Jacques Schiesser startete im Jahr 1875 mit einer klassischen Weberei. Aus ihr entstanden in erster Linie Trikotagen und Unterwäsche.

Die Unterwäschelinien für Herren sind bis heute das wichtigste Standbein des Unternehmens. Die Slips und Boxershorts zeichnen sich dabei durch ein minimalistisches Design und betonte Maskulinität aus.

Schon in den 1890er Jahren kam es zur schrittweisen Expansion unter anderem nach Bukarest, Stockach und Engen. Nach dem Tod von Schiesser am Vorabend des Ersten Weltkriegs bleibt das Unternehmen in Familienhand und geht unter anderem an den Schwiegersohn Wilhelm Finckh über.

Schiesser überzeugt mit einer großen Produktvielfalt

Vom reinen Fokus auf Unterwäsche hat man sich bei Schiesser längst verabschiedet. So gibt es schon seit langer Zeit auch Bademode für Damen und Herren, T-Shirts, Top, Hosen und sogar Pullover zu kaufen.

Du bist mit den Produkten dabei zu jeder Jahreszeit gut angezogen. Die Baselayers trägst du sowohl im Sommer als auch im Winter. Wenn es etwas kälter wird, hüllst du dich in warme Sweater und Jacken.

Selbst für den Nachwuchs gibt es stets die passende Kleidung von Kopf bis Fuß. Du darfst dich auch hier auf hochwertige Bekleidung freuen, bei der zum Beispiel auf die Verwendung hochwertiger Materialien geachtet wird.

Von Feinripp zu moderner, nachhaltiger Mode

Seit der Zeit von Feinripphemd und klassischen Unterhosen hat sich einiges getan. Die Mode von Schiesser ist deutlich moderner geworden und hat sich vor allen Dingen bei den Mustern an die aktuellen Trends angepasst.

Abseits vom Monolook in Weiß, Schwarz und Grau gibt es nun auch florale Gestaltungen und vielseitige, bunt gestaltete Muster. Die Farbe kommt vor allem seit der Gründung einer eigenen Stoffdruckerei in den 70er Jahren zunehmend ins Spiel.

Auch Nachhaltigkeit spielt zunehmend eine wichtige Rolle. Schiesser bemüht sich so darum, faire und ökologische Rohstoffe zu verwenden.