Altbacken und langweilig? Nicht bei Somedays Lovin. Hier geht es alles andere als normal zu. Ungewöhnliche Designs, die sich gegen die Banalität des Alltags auflehnen, geben deinen täglichen Looks das gewisse Extra. Dabei ist aussergewöhnlich sein bei Somedays Lovin niemals kompliziert.

Der perfekte Strandlook mit Somedays Lovin

Ein kreatives Team in Down Under trifft auf lokale Künstler, die bei den Designs mitmischen. Und voilà! Heraus kommen schräge Kreationen, die man so nirgendwo wiederfindet. Dabei hat Somedys Lovin eine grosse Bandbreite an Artikeln in seinen Kollektionen zu bieten, von coolen Prêt-à-porter-Teilen bis zu einer vielfältigen Bikini-Linie. Hier kommt natürlich das sommerliche Feeling Australiens auf – ein Sommer ohne das Meer und den Strand ist dort kaum vorstellbar. Und auch wir möchten am besten zum nächsten Pool sausen, um die farbenfrohen Ein- und Zweiteiler einzuweihen. Ergänzt wird dein Sommerlook mit luftigen Strandkleidern und Accessoires. Ein besonderer Clou des Brands: Kleider, Tops und Röcke aus weisser, gehäkelter Baumwolle. Diese lässt deine gebräunte Haut besonders gut zur Geltung kommen und wirkt am Strand besonders lässig.

Stylish auch bei Kälte

Auch auf die kalte Jahreszeiten bereiten uns die Mädels und Jungs von Somedays Lovin bestens vor: Mit kuscheligen Oversized-Pullovern, ausgefallenen Mänteln, beispielsweise aus Fake-Fur, und angesagten Jeansschnitten. Obwohl die einzelnen Teile mit Liebe zum Detail gemacht sind und diverse Verzierungen aufweisen, lassen sie sich doch einfach mit dem Rest in deiner Garderobe kombinieren. Die lässige Knitwear kannst du mit fransigen Jeans und Sneakers tragen. Ein übergrosser Mantel ergänzt den leicht rebellischen Look perfekt. Im Übrigen wird es aber auch unten drunter aufregend: Kennst du schon die angesagte Lingerie von Somedays Lovin?

Entdecke auch bei Zalando: