accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

30 Tage Rückgaberecht

Glückliches Trachten-Pärchen Zurück

Trachten

Lang lebe das Dirndl und die Lederhose!

Nur weil Trachten eine lange Historie haben, heisst das nicht, dass sie aus der Mode sind. Mit den neusten Trachten Trends stiehlst du jedem zeitgemässen Look die Show.

Trachten bei Zalando 250 Artikel

250 Artikel
250 Artikel

Wissenswertes zur Trachtenmode

Die Geschichte der Trachten reicht bis weit ins 15. Jahrhundert zurück. Damals entstanden die ersten Volks- und Zunfttrachten, die die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Region bzw. einer Berufsgruppe verdeutlichen sollten. Dabei wurden die damals eher schlichten Trachten vor allem von den Bauern und Handwerkern getragen. Im Zuge der Entwicklung der Trachtenmode wurde diese, auch geprägt durch den wachsenden Wohlstand, in ihrer Ausstattung immer prächtiger und vielseitiger. Ihre Blütezeit erlebten die Trachten im 18. Jahrhundert. Die vielen Bräuche und jahreszeitlichen Feste trugen dazu bei, dass sich die Trachtenmode auch regional immer mehr ausbreitete. Ab dem 20. Jahrhundert wurde es üblich, Trachtenmode eher als Festtagsbekleidung zu tragen. Die bekanntesten Trachten Österreichs sind die Tiroler Tracht und die steirische Tracht. Trachtenmode gibt es für die ganze Familie. Dirndl, Lederhosen, Blusen und Hemden sind in allen gängigen Grössen zu haben.


Zur Trachtenmode gehören mehrere Bestandteile. Bei der Damenmode sind das:


  • Dirndl mit Schürze
  • eine passende Bluse
  • schöne Dirndlschuhe
  • Dirndlschmuck und Tasche
  • der Dirndl-BH
  • evtl. ein Unterrock.

  • Die Trachtenmode der Herren besteht aus:


  • Lederhose in verschiedenen Längen
  • dem Trachtenhemd
  • Haferl-Schuhen
  • Socken im klassischen Strickmuster
  • Charivari, dem Trachtenschmuck für Männer
  • Trachtenmesser