Noch mehr Artikel reduziert
DER SOMMER SALE GEHT WEITER! BIS ZU
-70%

Herrenmode im Frühling

Mit diesen 4 Trends sicher durch den Frühling 2017

2017 ist ganz klar das Jahr, in dem in der Herrenmode alles erlaubt ist und das modisch von Reminiszenzen an vergangene Jahrzehnte lebt. Die Einflüsse kommen aus den letzten Jahrzehnten und machen die Männermode dieses Jahr so aufregend und vielseitig wie selten zuvor. Langeweile kommt da definitiv nicht auf, denn jeder darf sich seine liebsten Einflüsse aus den letzten Dekaden als Inspiration nehmen. Damit du dich in der Vielzahl an Möglichkeiten zu Recht findest, haben wir die aktuellsten Trend-Teile aus jedem Jahrzehnt zusammengestellt.

60ies Swing
Das Jahrzehnt des smart dressing ist in der Business-Herrenmode zum Standard geworden. Anzüge mit Slim-Silhouetten und schmale Krawatten im Stil der Mad Men-Ära gehören in jeden Kleiderschrank. 7/8-Stoffhosen zu schmalen Rollkragenpullovern funktionieren im Büro ebenso wie in der Freizeit. Knöchelhohe Nadelstreifenhosen sind auch in Streetstyle-Looks omnipräsent.

70ies Show
Die 70er- Jahre – unser heimlicher Favorit bei der Wahl des Lieblingsjahrzehnt – halten wieder Einzug in die Herrenmode. Wir lassen unsere Skinny Jeans immer häufiger links liegen und greifen zu loose-Fit mit leicht (!) ausgestelltem Bein. Trainingsjacken mit hohem Kragen sehen wir unter Dufflecoats hervor blitzen. Mutige greifen zu gestreiften Ripp-Shirts und Cordhosen. Du musst nicht gleich full-on 70-ies gehen aber an einer light-Version der Wilden Siebziger kommen wir einfach gerade nicht vorbei!

80ies Vibes
Keine Angst – Unsere Miami Vice Anzüge lassen wir in den Archiven hängen. Auch Big-Shoulders sind in der Herrenmode nur selten vertreten. Vielmehr sind es Pastell-Farben und Polo-Shirts, jetzt gern wieder zugeknöpft und bitte ohne hochgestellten Kragen, die Einzug in unsere Garderobe halten. Jogginganzüge und Tracksuits bekommen durch gerade Hosenschnitte und edle Materialien ein hochwertiges Makeover und werden so alltagstauglich.

90ies Rhythm
Der Logomania-Trend von 2016 zieht sich auch noch in dieses Jahr hinein und nimmt noch mal richtig Fahrt auf. Sport-Brands und Luxushersteller drucken ihr Logo wieder gross über Sweatshirts und T-Shirts – ganz im Sinne der bunten Technicolor-Welt der 90er. Modemutige kombinieren dazu Baggy-Jeans. Ein Abebben der Sneaker-Euphorie ist noch lange nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil bekommen immer mehr Kultmodelle ein Remake und werden neu aufgelegt.

Du suchst nach einer intensiveren Stylingberatung? Dann schau doch mal bei Zalon vorbei!