Damenmode im Sommer

Unsere hot Trends für die Hot Season

Bei den grossartigen neuen Stoffen, Farben und Details wird es um jedes Fashion-Herz augenblicklich warm. Kein Frust bei Hitze – hohe Außentemperaturen stellen wir uns einfach mit raffiniertem Styling-Temperament. Und diese drei Musts für angesagte Sommer-Looks geben die nötigen Impulse:

Denim Darling: der Stoff aus dem Modeträume gemacht sind

Einfach immer im Trend: Jeans-Stoffe. Der blaue Mode-Evergreen beweist sich auch im Sommer als Allrounder. Denim punktet während der heissen Saison in zahllosen Varianten: ob klassisch fest in Form von Jacken oder federleichten Kleidern. Die Farbpalette umfasst unterschiedliche Waschungen von Blau über Weiss bis hin zu Schwarz. Für jeden Style findest du das richtige Piece – ob rockig im Used Look, verspielt mit Rüschen oder romantisch bestickt. Wer nach der perfekt passenden Hose sucht, wird ebenso hier fündig: unser Denim Guide.

Weisse Stunde: die zeitlose Sommer-Nuance

Bei heissem Wetter steht vor allem eine Nichtfarbe am Trend-Radar ganz oben: Weiss. Von Off-White bis zu cremigen Tönen bringt der Sommerbote immer frischen Wind in die Garderobe. Ob zu Jeans und Boots oder glamourös zu Metallic Accessoires – Weiss passt einfach immer. Der Klassiker, das weiße T-Shirt, in dieser Saison häufig mit Logos bestückt, wird so zum ultimativen Statement Piece. Kleider, oftmals mit Lochstickereien, Rüschen oder Cut-Outs, brillieren bei Sommerfesten wie im Urlaub am Strand. Setzt man hingegen auf weisse Begleiter führen Schuhe wie Sommer-Boots, Sandaletten oder Summer Sneakers die Hit-Liste an.

Glow to Go: bringt die Damenmode zum Strahlen

Alle, die es glamourös mögen, werden diesen brillanten Damenmode-Trend im Sommer lieben. Denn die Zeichen stehen auf Glamour: Schimmernder Satin, schillernder Lamé, bezaubernde Spitze und Samt bringen deine Sommer-Garderobe in Feierlaune. Genialer Kontrast: coole Sandaletten mit Plateau-Absatz – bequem und trotzdem voll im Trend.