accountCreated with Sketch.accountCreated with Sketch.bagCreated with Sketch.bagCreated with Sketch.zalando logoCreated with Sketch.menuCreated with Sketch.

KOSTENLOSE HOTLINE 0800 890 223

KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

30 Tage Rückgaberecht

Style-Bestnoten für Damenmode im Herbst

Opulent, Bohemien, Edgy – Der Herbst bietet genug Platz für jedes Ich

Stylish im Fashion-Herbst!

Der Sommer war fantastisch. Aber nun freuen wir uns auf den Herbst. Indian Summer mit Spaziergängen durch goldenes Laub oder bei Gruselwetter mit Freunden im Lieblingscafé sitzen und an der heissen Schokolade nippen. Nach durchtanzten Sommernächten eine willkommene Abwechslung. Auch modisch hat der Herbst so einiges spannendes zu bieten. An diesen Einflüssen ist in der Damenmode gerade kein Vorbeikommen:

#Die neue Opulenz
Die letzten Saisons haben wir auf edgyLooks, fliessende Stoffe und neutrale Farben gesetzt. Wir lieben den Clean-Chic, aber irgendwie steht uns immer häufiger der Hut nach etwas Extravaganz. Die Bomberjacke ist gerade allgegenwärtig, kommt jetzt aber mit Asia-Motiven bestickt, in Gold oder pastellig schimmernd daher. Auch die weisse Bluse bleibt, eben nur etwas wilder mit grosser Schleife oder markanter Rüschenborte - ein Herbst im Zeichen einer neuen Opulenz.

#Urban Boho
70ies, Hippies, Boho – ein ganzes Jahrzehnt lässt uns schon lange nicht mehr los - und das ist auch gut so! Jede Saison bekommt der Bohemien-Chic einen spannenden Twist, ein paar neue Key-Pieces oder interpretiert Klassiker aktueller. Diesen Herbst setzten wir voll auf Röcke mit Knopfleiste, Patchwork-Jeans und Fellwesten. Edel wir es dank Poncho und Cape. Knöchelhohe Cowboy-Boots wollen wir zu Maxikleidern mit Streublumenmuster gar nicht mehr ausziehen.

#Unsere Hosen haben Hochwasser
Ob weit als Culottes, eng als Skinny Jeans oder ausgestellt als Kick-Flare – unsere Hosen enden diese Saison schon nach 7/8 des Weges. Cropped oder gekrempelt – Hauptsache Hochwasser ist die Devise. So kommen auch unsere liebsten Herbst-Schuhe viel besser zur Geltung. Die breite Silhouette der Culottes strecken angesagte Blockabsätze. Zur cropped Skinny tragen wir leger Sneaker und Tassel Loafer geben der 7/8-Schlaghose den absoluten 70ies-Vibe.

#Velvet Touch
Samt ist in der Damenmode 2016 das Herbst-Winter-Material schlechthin. Wer sich letztes Jahr noch nicht mit dem weichen, schimmernden Material anfreunden konnte, sollte jetzt nicht mehr lange überlegen und zuschlagen. So vielseitig haben wir Samt schon lange nicht mehr erlebt. Von Sneakers bis Pumps, von Kleidern bis Jacken, es gibt aktuell kein Kleidungsstück das ohne velvet touch auskommt. Aber Vorsicht! Der Stoff ist dominant und verträgt wenig Konkurrenz. Ein Samt-Piece pro Outfit reicht völlig.

Du suchst nach einer intensiveren Stylingberatung? Dann schau doch mal bei Zalon vorbei!



Entdecke die sportliche Seite an dir in der Zalando.ch Sportwelt oder erfahre mehr über Mode-Trends der aktuellen Saison in unserem Modelexikon: