Damenbekleidung

Beliebteste Filter
151’240 Artikel

Modestatements mit Damenbekleidung setzen

Jede Saison voll im Trend oder doch lieber die Klassiker: Welchen Stil auch immer du bevorzugst, kannst du mit unserer Auswahl an Damenbekleidung immer du selbst sein. Bequem für die Freizeit, elegant für das Berufsleben und chic für die Cocktailparty – wir haben wichtige Basics und modische It-Pieces ausgesucht, die mit hochwertiger Ausführung punkten.

Sowohl bei Winter- als auch bei Sommerbekleidung geht es neben dem Design um Qualität. Für den Sommer eignen sich leichte Stoffe wie Baumwolle, Satin und Seide. Sie liegen angenehm auf der Haut und kühlen, selbst wenn du einmal ins Schwitzen kommst. Im Winter hingegen setzen die meisten Designer auf Gewebemischungen aus Wolle, Mohair oder Kaschmir, die zusammen mit anderen Materialien ein wintertaugliches Kleidungsstück ausmachen.

Nicht zu vergessen sind Outfits für besondere Momente wie beispielsweise Trainingskleidung oder Badeanzüge. Perfekt ausgerüstet für Sport und eine entspannte Zeit danach, kannst du deine Energie loswerden und die eigene Leistung verbessern. Innovative Technologien und eine präzise Verarbeitung helfen dabei.

Frische Frauenkleidung für warme Tage

Im Sommer blüht alles auf, so auch die Lust, sich modisch zu kleiden. Ein nie aus der Mode kommender Klassiker ist die Jeans. Lang, 7/8 oder auch als Shorts, ist diese einstige Arbeiterkleidung ein Muss in der Basisgarderobe einer jeden Fashionista. Trage sie mit Sandalen, Sneakers oder auch derben Stiefeln, um einen lässigen Look zu kreieren. "Klassischer" Denim, der ohne komplizierte Waschung und (allzu viele) Risse auskommt, passt perfekt für den Smart-Casual-Style. Einfach ein T-Shirts und einen Blazer darüber tragen und eine hochwertige Lederhandtasche dazu kombinieren.

Auch wenn Röcke eigentlich der Klassiker der Frauenmode schlechthin sind, feiern sie ihr Revival auf den Laufstegen. Maxi, Midi, Mini oder Ultramini – alles ist en vogue, vorausgesetzt, du kombinierst den Rock mit dem richtigen Oberteil. Besonders angesagt zum Mini sind hochgeschlossene Blusen, locker geschnittene Pullover und Cardigans. Einen coolen Gegenpol bildet auch ein Hoodie oder ein Sweatshirt, das gerne etwas grösser ausfallen darf. Mit Maxi- und Midiröcken kannst du dich freier fühlen und ein lockeres T-Shirt aus Baumwolle genauso kombinieren wie eine zarte Bluse mit Puffärmeln oder Volants. In jedem Falle sollte dabei die Taille betont werden, ob du das Oberteil zusammenknotest oder in den Rocksaum steckst.

Was wäre der Sommer ohne Strandvergnügen? Um deine Bahnen in der See zu ziehen oder auch im Pool zu trainieren, darf der modische Badeanzug nicht fehlen. Sportlich-minimalistische Designs passen dabei vor allem für sportliche Momente, da sie besonders flach genäht sind und so eine optimale Passform sowie dynamischen Fluss im Wasser bieten. Für die Freizeit darf es hingegen ausgefallen werden – neben verrückten Farben und Mustern findest du auch Modelle mit Rüschen, Schleifen oder Knoten.

Stylish und warm durch den Winter gehen

Fällt die Temperatur in den Keller, so ist das kein Grund zur (Mode-)Sorge. Warme Jacken und Mäntel sind in allen Formen angesagt. Voluminöse Daunenjacken, die knielang oder länger sind, sehen genauso stylisch aus wie klassische Wollmäntel. Erstere kommen meist mit einer weitenregulierbaren Kapuze daher, die du schnell verstellen kannst, um dich vor Wind und Nässe zu schützen. Mäntel mit dem typischen V-Kragen kannst du mit einem Schal und Mütze ausrüsten. Diese wärmen nicht nur, sondern können auch als gezielte Eyecatcher immer wieder einen andersartigen Look zaubern.

Frostbeulen dürfen sich neben normaler Unterwäsche auch auf Thermowäsche freuen. Diese ist dünn und fällt unter der Kleidung nicht auf. Dank der innovativen Materialien hält sie jedoch warm und reguliert die Körperfeuchtigkeit, sodass du dem berühmten Zwiebellook adieu sagen kannst.