Filter1

Salomon
Katalog

342 Artikel

Outdoor-Gear made in France – Salomon ist zur Stelle, wenn der Berg dich ruft. Ob Wandern und Biken im Sommer oder Ski und Boarding im Winter: Die französische Marke begleitet dich bei all deinen Abenteuern mit hochwertiger, funktionaler Bekleidung. Hinzu kommt verlässliches Schuhwerk, das dich selbst bei der längsten Wandertour wie auf Wolken gehen lässt.

Salomon – das Spiel mit der Natur

Das von Francois Salomon und seiner Familie im ostfranzösischen Annecy gegründete Unternehmen verfolgt seit 1947 einen Ansatz: Geh raus, spür die Verbindung mit der Natur und spiel mit ihr! Genau nach diesem Credo produziert die Brand hochwertige, funktionale und dennoch stylische Kleidung sowie Schuhe. Damit richtet sich Salomon an alle, die ihre Freizeit am liebsten draussen verbringen: beim Wandern, Joggen, Trekking, Biken, Boarden oder Skifahren. Für alle Facetten des Outdoor-Sports bist du bestens gerüstet – und zwar von Kopf bis Fuss!

Robustes Equipment für deine Abenteuer

Ein Blick in den Salomon Online Shop macht schnell klar, dass die Marke ihren Ursprung im alpinen Bergsport hat. Funktionales, dämpfendes Schuhwerk für lange Trekkingtouren, wasserabweisende Hardshell-Jacken und atmungsaktive Wanderhosen sind essenzielle Begleiter bei deinen Trips in die Berge. Aber auch im Grossstadtdschungel hat sich Salomon bewährt – mit lässiger Trainingskleidung, die dich bei deiner Joggingrunde durch den Park gut aussehen lässt und nicht ins Schwitzen bringt. Hinzu kommt eine breite Range an Laufschuhen in knalligen Farben. Die lenken trotzdem nicht von der durchdachten Technologie ab: OrthoLite Innenlohlen sorgen für optimales Fussklima, die Vibe Innensohle beugt Ermüdungserscheinungen während des Laufes vor. Nutze die Möglichkeiten, die die Natur für dich bereithält und warte nicht länger!

Entdecke auch bei Zalando:

Salsa: Denim-Enthusiast mit Fokus auf Tragekomfort und Passform

Das Motto von Salsa lautet: „More than just Experts in Jeans“, und die Mission des Brands ist es, Jeans zu produzieren, in denen sich alle Menschen wohlfühlen. Die Denim-Palette ist in Sachen Design und Funktion breit gefächert. Lässige Tagesbekleidung, darunter Strickwaren, Stoffhosen, Jacken, Röcke und Kleider, runden das Profil der Marke ab.

Innovative Jeans für alle Körpertypen und Geschmäcker

Dass man bei Salsa Feuer und Flamme für Denim ist, sieht und spürt man in jeder Faser der Produkte. Mit allerhand Innovationen sorgt das Label dafür, dass du dich in Jeans noch wohler fühlst und sie insgesamt noch öfter tragen kannst: Dank Thermolite- und Warm-Denim-Modellen brauchst du auch bei tieferen Temperaturen nicht auf dein geliebtes blaues Wunder zu verzichten.

Die Varianten Premium Flex und Super Stretch geben dir ohne Kompromisse in Sachen Denim-Look ein softeres Tragegefühl mit mehr Bewegungsfreiheit. Wonder Push Up Jeans machen genau das, was der Name verspricht: Sie geben Kurven einen ordentlichen Boost und betonen genau die richtigen Stellen. Falls du lieber etwas kaschieren möchtest: Das erledigen die Salsa-Modelle Push In und Slimming für dich.

Geschmäcker sind verschieden – und damit so ziemlich alle ihr neues Lieblingsteil finden können, entsteht bei Salsa mit 76 Waschtechniken, 27 Waschungen und 40 verschiedenen Oberflächenbehandlungen eine breite Palette an Looks. Damit auch alle sie gern anziehen, wird bei neuen Modellen mit jeweils ungefähr 50 Prototypen die perfekte Passform ermittelt.

Jeans sind traditionell echte Allrounder. Vielleicht werden sie sogar bei dir im Büro getragen? Mit Lederschuhen und einem eleganten Hemd kombinierst du einen attraktiven, semi-formellen Look. High Heels oder Langschaftstiefel mit Absatz bringen deine Beine in den Skinny-Varianten noch besser zur Geltung. Mit einem farblich abgestimmten Gürtel und in den Hosenbund gesteckten Top wird daraus ein glamouröser Ausgeh-Look – besonders, wenn deine Schuhe und Accessoires zu den Nähten passen.

Und wie bleibt dein neues Lieblingsteil lange schön?

In Sachen Reinigung und Pflege sind die Jeans und Co. von Salsa größtenteils anspruchslos. Die meisten Naturfasermodelle (zum Beispiel aus Baumwolle) kannst du bei mittleren Temperaturen mit dem Waschmittel deines Vertrauens in die Maschine – und anschließend in den Trockner – geben. Kleidungsstücke mit hohem Baumwollanteil solltest du für einen optimalen Look bügeln. Bei den ersten zwei bis drei Wäschen können natürliche Pigmente noch ausbluten, weshalb du diese Teile zunächst für sich oder mit ähnlichen Farben waschen solltest.